Angebote zu "Koch" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Koch, R: Auswirkungen des Wertpapiererwerbs
69,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.02.2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Auswirkungen des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG) auf den Erwerb eigener Aktien, Autor: Koch, Raphael, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Wertpapiererwerbs // u. Übernahmegesetz // WpHG // Handelsrecht // Unternehmensrecht // Wettbewerbsrecht // Wettbewerbssache // Gesellschafts- // Handels // und Wettbewerbsrecht // allgemein // Deutschland, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 342, Reihe: Münsterische Beiträge zur Rechtswissenschaft (Nr. 163), Gewicht: 450 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Cryptopia: Das Geheimnis von Satoshi Nakamoto (...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lesen Sie jetzt den 1. Roman über Kryptowährungen!Riskieren Sie einen Blick in eine Zukunft, die realer nicht sein könnte und entdecken Sie die Chancen und Risiken, welche durch Bitcoins, andere Kryptowährungen, die Blockchaintechnologie und künstliche Intelligenz auf die Menschheit zukommen. Erfahren Sie in einer spannenden Geschichte welche Auswirkungen diese Technologien auf unseren Alltag haben werden und lassen Sie sich von Serenity's atemberaubenden Erlebnissen verblüffen. Finden Sie heraus, wie ein unscheinbarer Fund auf dem Schrottplatz das Leben aller Menschen verändern wird ...und ...Lösen Sie das Geheimnis von Satoshi Nakamoto!Sichern Sie sich jetzt das Taschenbuch oder lesen Sie mit nur einem Klick das eBook & "Cryptopia: Das Geheimnis von Satoshi Nakamoto"; Über den Autor: Maximilian Alexander Koch ist Jungautor, Reiseabenteurer und Investor. Er ermöglicht es jedem auf seine Expertise zurückzugreifen, indem er zu den Themengebieten Geld, Aktien und Kryptowährungen auf vielen namenhaften Internetseiten Gastbeiträge und Blogartikel veröffentlicht. Im Roman "Cryptopia" bündelt er sein Wissen und lässt eine bisher verschwommene Zukunft verblüffend realistisch erscheinen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Bianca Krahl. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/acx0/123555/bk_acx0_123555_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Die Auswirkungen des Wertpapiererwerbs- und Übe...
69,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Raphael Koch untersucht, ob das WpÜG auf den Erwerb eigener Aktien anwendbar ist. Diese Frage ist vor allem deshalb praxisrelevant, weil die BaFin sie positiv beantwortet hat. Der Autor kommt hingegen zu dem Ergebnis, dass sich trotz des offenen Wortlauts der1, 2 Abs. 1 WpÜG eine direkte Anwendung aufgrund der Systematik des Gesetzes und des Regelungszwecks der Vorschriften verbietet. Eine analoge Anwendbarkeit scheitert an dem Fehlen einer planwidrigen Regelungslücke. Koch fordert den Gesetzgeber auf, die Nichtanwendbarkeit des WpÜG klarzustellen und gleichzeitig das AktG um einige Verfahrensvorschriften zu ergänzen. Dafür arbeitet er konkrete Formulierungsvorschläge aus und stützt seine Thesen durch eine rechtsvergleichende Umschau.Weiter analysiert Koch, ob ein Kontrollerwerb mit der Folge einer Angebotspflicht vorliegt, wenn ein Aktionär die relative Kontrollmehrheit infolge des Aktienrückkaufs durch die Gesellschaft erlangt - entgegen der Gesetzesbegründung bejaht der Autor die Anwendbarkeit. Er weist sodann auf die Notwendigkeit hin, Befreiungen im Einzelfall nach37 WpÜG i. V. m.9 S. 1 Nr. 5 WpÜG-VO zuzulassen und unterbreitet insoweit einen konkreten Vorschlag für eine Gesetzesänderung.Schließlich wird erörtert, inwieweit der Erwerb eigener Aktien zur Abwehr feindlicher Übernahmen eingesetzt werden kann. Die Zulässigkeit richtet sich vor der Veröffentlichung der Entscheidung zur Abgabe eines Angebots nach aktienrechtlichen Grundsätzen. Allein die Abwehr gegenwärtiger Übernahmeversuche ist an33 WpÜG zu messen. Raphael Koch zeigt auf, unter welchen Voraussetzungen der Aktienrückerwerb als Verteidigungsmaßnahme zulässig ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Rechnungswesenbasierte Verfahren der Aktienbewe...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren wurde eine Vielzahl von Modellen entwickelt, um den Wert von Aktien zu berechnen. Neben herkömmlichen Bewertungsmultiplikatoren werden in der Theorie und Praxis vorwiegend zahlungsstrombasierte Bewertungsmodelle verwendet. Aktienbewertungsmodelle, die auf Größen des externen Rechnungswesens (wie beispielsweise Buchwert des Eigenkapitals) basieren, existieren dagegen erst seit kurzer Zeit.Joachim Koch untersucht rechnungswesenbasierte Verfahren zur Aktienbewertung. Im Mittelpunkt steht das von Feltham und Ohlson entwickelte Residualgewinnmodell. Neben der theoretischen Herleitung des Residualgewinnmodells besteht der Beitrag, den diese Arbeit zur Problematik der Aktienbewertung leistet, in den empirischen Ergebnissen zur Bewertungseignung des Residualgewinnmodells im Vergleich zu traditionellen Bewertungsmultiplikatoren sowie zur Höhe der impliziten, aufgrund des Residualgewinnmodells ermittelten Risikoprämie in der Eurozone.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot